Galerie

 

CASTAÑITO

Castañito ist Opfer einer der gravierendsten Misshandlungen, die wir erlebt haben: dieses Tier hat über Jahre hinweg in einer der renommiertesten spanischen Fakultäten für Tiermedizin „im Dienste der Wissenschaft“ Dinge über sich ergehen lassen müssen, die man Tieren unserer Ansicht nach niemals antun darf. Castañito hat unheilbare Schäden an seiner Gesundheit davongetragen, die nie verschwinden werden und die sein Leben verkürzen. Er ist dadurch ein misstrauisches und ängstliches Pferd geworden und wird trotz all unserer Liebe, die wir ihm in CYD entgegenbringen, das Misstrauen und die Angst nicht verlieren. Unser Ziel ist, ihm einiges von der Lebensfreude wiederzugeben, die ihm die Menschen, mit denen er zu tun hatte, niemals hätten nehmen dürfen. Es wäre zu gefährlich für ihn und die Umwelt, wenn er die Herberge verliesse. Darum braucht er einen Paten, der ihn hier betreut und uns die finanzielle Last ein wenig erleichtert.

PATENSCHAFT Zurück